Bildnachweis: Südtirol Landschaft im Herbst © IDM Südtirol-Alto Adige Manuel Ferrigato
Italien

Radtour Wein - Grappa - Prosecco Unterwegs in Südtirol mit Josef Brugger

4 Tage
17.09.2024 - 20.09.2024
ab 687 €
pro Person
Reisebeschreibung

Mit Josef Brugger unterwegs in Südtirol, im Trentino und in der südlichen Prosecco-Region

Im September, wenn die Tage kühler werden, beginnt in Südtirol der "Goldene Herbst“. Erleben Sie die Fülle der Obstplantagen und die Farbenpracht der prall behangenen Weinreben in Südtirol und im Trentino. Diese Tour richtet sich an Radfahrer, die malerische Hügellandschaften ohne sportliche Überforderung genießen möchten.

1.) Radtour von Kärnten nach Caldonazzo: Lana - Kaltern (34 km, 380 hm). Unsere Busfahrt führt uns durch das Drautal, Lienz, Sillian und Bozen in das kleine Städtchen Lana, südlich von Meran. Hier beginnt unsere Radtour und verläuft größtenteils flach auf einsamen und asphaltierten Güterwegen bis an den Kalterer See. Bereits nach wenigen Kilometern zwischen endlosen Obstplantagen machen wir in einem versteckt gelegenen Gasthaus unsere Mittagspause. Nach weiteren 8 Kilometern müssen wir auf 5 Kilometern Länge eine Höhendifferenz von 180 Metern überwinden, hinauf nach St. Pauls und St. Michael, zwei kleine malerische Orte auf dem Weg zum Kalterer See. Oben angekommen geht es mitten durch die Weinberge hinein nach Kaltern. Am Weg dorthin kehren wir noch bei einem Weinbauern ein und lassen uns im Rahmen einer Weinverkostung die guten Südtiroler Weine präsentieren. Anschließend radeln wir durch die Weinberge hinunter zum Kalterer See. Nach einer kurzen Pause fahren wir mit dem Bus in unsere Unterkunft. Die Ausstattung des Hotels mitten im Ortskern von Caldonazzo ist zwar eher einfach, dennoch: gute Küche, guter Wein, guter Prosecco, nette (deutschsprechende) Wirtin, saubere Zimmer mit Dusche / WC, Telefon, TV, sowie eine Liegeterrasse mit Pool hinter dem Haus.

2.) Radtour von Caldonazzo nach Levico und Tenna zurück nach Caldonazzo (30 km, 380 hm).Direkt von unserem Hotel radeln wir zuerst einige Kilometer über die öffentliche Straße und den Radweg bis zum Ufer des Lago di Levico. Nun geht es auf einem malerischen Uferweg etwa 4 km direkt am See entlang und weiter auf einem Waldweg bis nach Ischia Pergine. Es folgt nun entlang leichter Steigungen entlang des rechten Seeufers, eingebettet in den wunderschönen Lago di Caldonazzo, unsere Auffahrt in das Bergdorf Tenna. Es sind nun auf der Panoramastraße noch etwa 3 km zu unserem mitten im Grünen gelegenen Restaurant mit einer netten Terrasse (und gutem Prosecco!), das uns zur Mittagspause erwartet. Nach dem Mittagessen geht es wieder über Ischia zurück zum Lago di Levico, wo wir auf der gegenüberliegenden Seeseite auf Wald- und Schotterwegen zurück nach Levico Terme radeln. Zu unserem Hotel in Caldonazzo sind es dann nur noch wenige Kilometer.

3.) Radtour von Caldonazzo nach Bassano del Grappa: Borgo Valsugana - Bassano del Grappa (54 km, 280 hm). Nach dem Frühstück checken wir aus und fahren wir mit dem Bus eine halbe Stunde durch das Tal der Brenta nach Borgo di Valsugana zu unserem Startpunkt der heutigen Etappe. Nun geht es auf meist asphaltierten Radwegen durch das wildromantische, schluchtartige Brentatal (Valsugana) bis nach Bassano del Grappa, wo wir am frühen Nachmittag am Bahnhof eintreffen werden. Nach dem Verladen der Fahrräder im Anhänger des Reisebusses bleibt uns noch genügend Zeit, um der romantischen Innenstadt einen Besuch abstatten zu können. Zu sehen gibt es im Centro Storico u.a. die berühmte Ponte Vecchio, das Grappamuseum, ein sehenswertes kleines Weltkriegsmuseum an der Ponte Vecchio, ein Keramik- und Kunstmuseum, eine Basilica und viele einladende Cafes.

Nach dem Stadtbummel fahren wir mit dem Bus in unser etwas außerhalb liegenden Hotels, wo wir auch unser Abendessen einnehmen werden.

4.) Radtour von Bassano del Grappa nach Kärnten: Asolo - Col San Martino (26 km, 334 hm). Der Bus bringt uns zunächst in die Prosecco-Region, an den Fuß des malerischen Bergdorfes Asolo, wo wir auf unsere Räder umsteigen. Die Auffahrt nach Asolo (125 HM auf 1,8 km) wird uns etwas ins Schwitzen bringen, dafür werden wir im Zentrum von Asolo in einem idyllischen Cafe mit einem wunderbaren Cappuccino belohnt. Wir werden uns auch ein wenig Zeit nehmen, um zu Bummeln und vom im Zentrum liegenden Castello die wunderschöne Umgebung zu genießen. Unsere Radtour führt uns dann weiter in Richtung Valdobiadenne nach Levada und Covolo, wo wir den Fluß Piave überqueren. Über Vidor führt uns der in der Ebene gelegene Weg zu unserem Etappenziel nach Col San Martino mitten im Proseccogebiet. Schlussendlich haben wir bei der heutigen Tour mit ca. 26 Kilometern eine nicht allzu anspruchsvolle Strecke zurückgelegt. Als "Belohnung für die Strapazen“ gönnen wir uns in Col San Martino, auf einem sehr schönen Weingut eine spezielle Proseccoverkostung mit einer kleinen Jause. So gegen 14.30 Uhr werden wir den direkten Weg zurück nach Kärnten antreten

Programmänderungen während der Reise vorbehalten.

Preis
17.09.2024 - 20.09.2024 | 4 Tage
Mittelklassehotel
*** Mittelklassehotel, Doppelzimmer mit HP
687 €
*** Mittelklassehotel, Einzelzimmer
752 €
Hinweise

Die Touren sind für Mountain- & Trekking-Bikes sowie E-Bikes gut geeignet, keinesfalls jedoch für Rennräder! Auf allen Touren besteht Helmpflicht!

Es wird keinerlei Haftung für die Räder und E-Bikes übernommen, auch nicht gegen Beschädigungen jeglicher Art oder Diebstahl. Eine Transportversicherung (ausschließlich während des Transportes im Bus- Anhänger!) kann bei der Buchung abgeschlossen werden.

Jeder Teilnehmer ist während der gesamten Reise für die sichere Beaufsichtigung und Anhänger-Verwahrung seines (auch geliehenen) Bikes selbst verantwortlich!

Weder der Veranstalter noch die Tourbegleiter haften für Schäden oder Unfälle jeglicher Art, jeder Teilnehmer fährt auf eigenes Risiko und ist sowohl für die richtige Einschätzung seines Fahrkönnens vor Ort als auch für das Einhalten von Verkehrsregeln selbst verantwortlich. Mit der Buchung der Reise erklärt der Teilnehmer, dass er den Veranstalter und den Tourbegleiter im Schadensfall (z.B. Sturz / Unfall) in jedem Fall Schad- und klaglos hält.

Vorschlag einer Packliste

qualitativ hochwertige kurze Rad-Hose

lange Rad-Hose

winddichte Regenhose

Regen- / Windjacke

Regenschutz für Rucksack

eventuell Regenschutz für Rad-Schuhe

Fleecejacke

kleinen Werkzeugsatz sowie Reinigungstücher

Ersatzschlauch

Kleine Erste-Hilfe Box

Sportgel und Wundcreme, Magnesium – Brausetabletten, ETRAT-Salbe und VOLTAREN (-Salbe)

Sonnenschutzcreme

Wasserflasche

Fahrradschloss

Reisedokument:

Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung

Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Datenschutz:

Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reiseschutz- und Stornoversicherung:

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung. Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

Leistungen

  • Fahrt im Bacher Luxusreisebus inklusive Radanhänger (keine Haftung für den Transport der Räder)

  • Reise- & Fahrradbegleitung: Josef Brugger

  • 2 x Halbpension im 2-Sterne-Hotel "Albergo due Spade“ in Caldonazzo

  • 1 x Halbpension im 4-Sterne-Hotel "Le Nove Hotel“ in Bassano del Grappa

  • Fahrradraum in den Hotels

  • Vier Fahrradtouren laut Reiseverlauf

  • Weinverkostung

  • Proseccoverkostung mit Jause

  • CO2-Kompensation

Nicht inkludiert: Eintritte & Verpflegung während der Radtouren

Reiseroute:

Reisempfehlungen
3 Tage
01.10.2024 - 03.10.2024
Eine Reise durch Europas vielfältige "Kulturhauptstadt“ Zum ersten Mal in der Geschichte wird die begehrte Auszeichnung an ein ländliches Gebiet verliehen. Das Salzkammergut, geprägt von den Elementen Salz, Wasser und Holz, ist eine Region ...
ab 459 €
pro Person
4 Tage
20.09.2024 - 23.09.2024
Erholung & Entspannung zu einem sensationellen Preis in einem 4*Hotel in Umag oder Rovinj Im Mai, Juni und September 2024 bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein verlängertes Wochenende – jeweils von Freitag bis Montag – zu einem ...
ab 355 €
pro Person
2 Tage
14.12.2024 - 15.12.2024
Die Hafenstadt Triest im Lichterglanz. PLUS: Laibach & Sandkrippen in Lignano! Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres während Ihres Aufenthalts in Triest. Neben Kunst, Kultur und Geschichte erwartet Sie eine magische Atmosphäre in ...
ab 199 €
pro Person
5 Tage
29.12.2024 - 02.01.2025
Prosit Neujahr! Verbringen Sie mit uns den Jahreswechsel am "Rosenhafen“ an der Adria. Silvestergala im 4* Wellnesshotel inklusive! Starten Sie gut ins neue Jahr, indem Sie den Jahreswechsel in Portorož verbringen, einem der schönsten Bade- ...
ab 725 €
pro Person
3 Tage
05.12.2024 - 07.12.2024
Kitzbühel, Rattenberg & Berchtesgaden bezaubern mit alten Traditionen & besonderer Weihnachtsstimmung . Wenn die Region um Kitzbühel in der Adventszeit im weihnachtlichen Glanz erstrahlt, wird wahrlich ein Wintermärchen erzählt. ...
ab 365 €
pro Person
Page 1 Page 2 Next >
zurück zur Buchung
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk