Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Bad Füssing und seine Heilthermen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
18.04.2021 - 21.04.2021
Preis:
ab 450 € pro Person

Wir entspannen in der Kur-Perle Bad Füssing und unternehmen einen Ausflug in die Barockstadt Schärding!

Genießen, Entspannen & Gesunden – nirgendwo anders wäre es besser möglich, als an einem Ort, an dem bayerische Tradition, eine bezaubernde Landschaft und die außergewöhnliche Heilkraft des Wassers untrennbar miteinander verbunden sind. Nicht ohne Grund gilt Bad Füssing als beliebtestes Heilbad Europas – gleich drei Thermen verwöhnen Sie mit wohltuenden Angeboten rund um das Bad Füssinger Heilwasser. Durch die schmerzlindernde und entspannende Wirkung des Thermalwassers nimmt die Beliebtheit der Kurorte ständig zu. Der Kurort bietet außerdem für Aktiv-Urlauber weitläufige Nordic-Walking-Parcours und unzählige Freizeitangebote, u.a. mit Kurorchester, Kur- & Freizeitpark, zwei Kinos, Spielcasino und jährlich über 2.000 Kulturveranstaltungen. Da die Barockstadt nur wenigen Kilometern von Bad Füssing entfernt liegt, unternehmen wir einen Ausflug und lernen die Stadt gemeinsam kennen und lieben!

1. Tag: Kärnten – Bad Füssing
Unsere Anreise führt uns vorbei an Salzburg nach Bad Füssing, unserem Ziel für die nächsten 4 Tage. Nach einer gemütlichen Anreise erwartet uns beim Erlebnispark Haslinger Hof ein genussvolles Mittagessen. Nach einem Essen in gemütlicher und besonderer Atmosphäre erleben wir anschließend einen Muse(h)enRundgang. Nach dem Motto… das muss man gesehen haben, bietet der Muse(h)enRundgang Wissenswertes und entspannte Unterhaltung – egal bei welchem Wetter. Der Rundgang beginnt im Bundwerkstadl mit einer medialen "BauSchau“ zur Entwicklung des Hofs. Weiter führt der Rundgang mit vielen Exponaten und Geschichten rund um den Hasslinger Hof und die Region vorbei an interessanten Fleckerln. Nach dem Rundgang geht es noch in den "Modepark“, wo ein abwechslungsreiches Shopping Erlebnis, umrahmt von einer historischen Feldscheune, auf Sie wartet. Hier werden Tracht’n, Casual Trends für Damen und Herren über Schuhe bis hin zu Accessoires und Bademode geboten. Außerdem gibt es noch wunderschöne Dekostücke, witzige Geschenke und originelle Postkarten, Bücher, CDs und erlesene Drogerie Artikeln von Schafmilchseife bis hin zum Honig Shampoo oder Murmeltiersalbe.
Danach führt uns die Busfahrt zur gebuchten Unterkunft. Nach dem Zimmerbezug können Sie den Tag entweder in der Therme nutzen oder Sie erkunden die Kurstadt anhand eines ersten Erkundungsspazierganges. Entdecken Sie heilende Quellen, die herrliche Natur und einen Erlebnisreichtum. Besuchen Sie auch die Märkte, welche von April bis Oktober in Bad Füssing regelmäßig angeboten werden. Hier können Sie verschiedene heimische Produkte erwerben. Auch der Besuch des Bernstein-Museum, inmitten der Stadt ist einen Ausflug wert. Das Abendessen findet im Hotel statt.

2. Tag: Freizeit in Bad Füssing
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Erholung. Hauptbestandteil der Therapie sind Bassinbäder in Form von Wellenmassage und Hyperthermalbäder, die durch Bewegungstherapie wie Rückenschule, Atem- und Entspannungsgymnastik sowie durch medizinisch-funktionale Trainings-Therapie, Massagen, Elektrotherapie, Fango, Inhalationen und Kneipp-Anwendungen ergänzt werden. Ärztliche Vorträge, psychologische Betreuung, autogenes Training, Ernährungsberatung, Tiefenentspannung, Schmerzbewältigung, Gedächtnis-, Genuss-, Selbstsicherheitstraining und Ergotherapie zur ganzheitlichen Krankheitsbewältigung runden das Behandlungsprogramm ab. Traditionelle Chinesische Medizin und modernste diagnostische Verfahren bereichern die klassische Bädertherapie.

Heilanzeigen:
• Allgemeine Regeneration
• Frauenleiden
• Herz-, Kreislauf- und Durchblutungsstörungen
• Lähmungen
• Rheumatische Erkrankungen
• Nachbehandlung von chirurgischen Verletzungen
• Stoffwechselerkrankungen
• Wirbelsäulenleiden

Kontra-Indikationen:
• Akute Entzündungen aller Art
• schwere körperliche Erschöpfungszustände (Kachexie)
• Infektionskrankheiten
• auch tuberkulöse Prozesse
• schwere, nicht ausgeglichene (dekompensierte) Herz- und Kreislaufkrankheiten
• Zustand nach Infarkt (frühestens nach 9 Monaten).

3. Tag: Schärding – Kirchham – Bad Füssing
Am Dienstagvormittag machen wir uns auf den Weg in die bezaubernde Barockstadt Schärding. Nachdem wir die wunderschöne Stadt erreicht haben, tauschen wir den Bus gegen das Schiff und genießen die wildromantische Natur und Landschaft zwischen der bezaubernden Stadt Schärding und der reizenden Dreiflüssestadt Passau mit 4 Burgen und Schlösser vom Schiff aus. Nachdem Sie nach gut zwei Stunden in Schärding wieder die Anker gelegt haben, bleibt genügend Zeit für ein individuelles Mittagessen, die Barockstadt auf "eigene Faust“ zu erkunden und einen Shoppingbummel zu unternehmen.
Nach ein paar gemütlichen Stunden in Schärding fahren wir zurück nach Bad Füssing und halten noch dem Penninger Schnapsmuseum. Das 2018 neugestaltete Museum bietet, in einem alten Gewölbe, eine interessante Ausstellung wissenswertes zum Thema Whisky. An verschiedenen Stationen können Sie ihre sensorischen Fähigkeiten testen und erfahren dabei mehr über die Herstellung und Geschichte. Seien Sie gespannt auf das Kräuterlabor mit Geruchs-Selbsttest. Einzigartig und wahrlich ein Herzstück ist das integrierte Fasslager, in dem Sie den besonderen Duft von vierzig Holzfässern genießen. Nach einer genussvollen Verkostung steht Ihnen der restliche Tag/Abend zur freien Verfügung. Für das heutige Abendessen haben wir Plätze in einem der umliegenden Restaurants im Kurort organisiert.

4. Tag: Bad Füssing – Anthering – Kärnten
Nach vier erholsamen und erlebnisreichen Tagen in der Region Bad Füssing verstauen wir das Gepäck im Bus und machen uns auf den Weg nach Anthering zum Sonnenmoor. Bei einem Rundgang durch die Moor- & Kräuter Erlebniswelt, erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Firma Sonnenmoor, entdecken über ein Schaufenster die Moor- & Kräuterproduktion und erleben in der Kräuterwelt duftende Tapeten, die aus den eigenen Kräutern gemacht sind.

Hinweise und wichtige Informationen:

Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung Premium INKLUSIVE Corona-Reiseschutz:
Die von uns angebotene Reise beinhaltet die Reise- & Stornoversicherung Premium inkl. Corona-Reiseschutz. Die spezielle Corona-Absicherung ist ein "Zuckerl“ unsererseits, die einen Stornoschutz und eine Reiseabbruch- & Extrarückreiseversicherung beinhalten.

Stornogründe im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind:
• wenn bei Ihnen oder einer Risikoperson (Personen im selben Haushalt sowie Mitreisende) ein Verdacht bzw. eine Erkrankung mit dem Coronavirus vorliegt
• wenn Sie sich in einer häuslichen Isolation / Quarantäne befinden
• wenn am Tag der Hinreise (Reisebeginn) die Beförderung oder das Betreten der Unterkunft durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Busfahrer) verweigert wird

Corona-Reiseschutz – Ausschlussgründe sind:
• Lockdown, regionale oder überregionale Kontakt- bzw. Ausgangsbeschränkungen
Die Versicherung leistet nicht, wenn Ihnen oder einer Risikoperson aufgrund behördlich angeordneter regionaler (z.B. Stadtteile, Städte oder Bezirk) oder überregionaler (mehr als eine Stadt, einen Bezirk betreffend) Quarantänemaßnahmen oder Kontakt- bzw. Ausgangsbeschränkungen, eine Abreise, Einreise, Weiter- bzw. Durchreise nicht möglich ist bzw. nicht erlaubt wird.
• Quarantäne nach Einreise
Die Versicherung leistet nicht für Kosten, die aufgrund von Einreisebestimmungen unmittelbar nach Einreise in das Reiseland durch behördlich angeordnete Quarantänemaßnahmen entstehen. Zudem leisten wir nicht für den Ausfall gebuchter Reiseleistungen die aufgrund dieser behördlich angeordneten Quarantänemaßnahmen nicht mehr in Anspruch genommen werden.
• Reisewarnung
Kein Versicherungsschutz bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise, wenn für das jeweilige Reiseland oder die jeweilige Reiseregion eine coronabedingte (Covid-19) Reisewarnung der Stufe 5 bzw. Stufe 6 des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres -vor Reisebeginn- besteht.
• Kein Versicherungsschutz bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise bei Schiffsreisen

Beispiele:
Bin ich auch abgesichert, wenn ein kompletter Bezirk unter Quarantäne gestellt wird?
NEIN – nur bei persönlicher angeordneter Quarantäne
Kann ich die Reise kostenfrei stornieren, weil ich Angst vor einer COVID-19 Erkrankung habe?
Nein – die Reise kann nicht aus Angst vor COVID-19 storniert werden.
Ihr Arbeitgeber hat Sie aufgrund der Corona-bedingt angespannten wirtschaftlichen Lage gekündigt oder Kurzarbeit angemeldet. Kann die gebuchte Reise kostenlos storniert werden?
NEIN – dabei handelt es sich um keinen Versicherungsgrund.

Eine schöne Reise wünscht Ihnen das Team von Bacher Reisen!

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 3x Nächtigung inkl. Frühstück im Posthotel Richstein in Bad Füssing inkl. Kurtaxe
  • 2x Abendessen im Hotelrestaurant
  • Muse(h)enRundgang beim Haslinger Hof in Bad Füssing
  • Tageseintritt ins medizinische Thermalbad in der Europatherme in Bad Füssing am 2. Tag
  • Schifffahrt von Schärding durch den Inndurchbruch bis nach Passau/Ingling und zurück
  • "Genuss auf Tour“ durch Schärding (Stadtführung mit 3 typischen Innviertler Gerichten)
  • Führung & Verkostung bei der Whisky Penninger in Kirchham
  • Eintritt & Führung bei der Firma Sonnenmoor in Anthering
  • Reise- & Stornoschutzversicherung Premium inkl. Corona-Reiseschutz (bitte beachten Sie die Informationen dazu!)

nicht inkludiert:

Eintritt in die Therme am Anreisetag und am 3. Tag (sollten Sie nicht am Ausflug teilnehmen wollen)

Abendessen am Dienstag

***S Richtstein's Posthotel in Bad Füssing

Details
  • Preis pro Person / Doppelzimmer Comfort
    450 €
  • Preis pro Person / Doppelzimmer Premium
    479 €
  • Preis pro Person / Doppelzimmer Premium Plus
    499 €
  • Zuschlag Einbettzimmer
    35 €

***S Richtstein's Posthotel in Bad Füssing

Hier wohnen Sie 10 Gehminuten von der Europatherme und der Klinik Johannesbad Therme entfernt. Alle Zimmer im Richstein’s Posthotel verfügen über einen Safe, kostenloses WLAN, ein Radio, einen Flachbild-Sat-TV und ein Badezimmer mit Föhn. Comfort Zimmer: zweckmäßig eingerichtet, teilweise Balkon, West- Ostausrichtung. Premium Zimmer: modern eingerichtet, alle mit Balkon, Süd- Gartenseite. Premium Plus Zimmer: neu renoviert, alle mit Balkon, Süd- Gartenseite, Boxspringbett, WC und Bad getrennt. Im traditionellen Restaurant des Richstein’s Posthotels genießen Sie eine große Auswahl an Gerichten. Im Spa des Posthotels stehen Ihnen eine Arztpraxis, Massagen, Schönheitsanwendungen und Physiotherapie zur Verfügung – gegen Aufpreis. Der Spa-Bereich bietet Ihnen auch eine finnische Sauna, eine Bio-Kräutersauna, eine Infrarotkabine, einen Eisbrunnen, einen Trinkbrunnen und einen Ruheraum. Entspannen Sie auch im großen Garten.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk