Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Die Lagunen um Venedig - 4 Tage

Die Lagunen um Venedig
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
30.05.2019 - 02.06.2019
Preis:
ab 420 € pro Person

* Fahrt im modernen Luxusreisebus
* Transport der Fahrräder im speziellen Radanhänger
* Radbegleiter: Ruth und Peter Wernitznig
* 3x Übernachtung mit Halbpension im sehr guten 3* Hotel "Internazionale" in Cavallino mit Frühstück vom Buffet und Abendessen mit Menüwahl
* Bademöglichkeit im hoteleigenen Swimmingpool (saisonbedingt geöffnet)
* 4 geführte Radausfahrten in den Lagunen und entlang des Piave Flusses
* Schifffahrt am 3. Tag wie beschrieben

Bereits zum 19.(!) Mal veranstalten wir 2019 wieder diese beliebte Radreise in die Lagunen um Venedig. Auf vielfachen Wunsch unserer Stammgäste haben wir auch heuer wieder das beliebte Hotel International am Strand des Lido di Jesolo für Sie gewählt.
Auf den kleinen Nebenstraßen im Bereich der Landzunge des Lido di Jesolo kann man genüsslich Radeln und sich dabei die milde Frühlingsluft um die Nase wehen lassen.

1 Tag: Kärnten - Cavallino - Radtour ca. 40 Radkilometer
Anreise mit dem Bike Bus durch das Kanaltal zu einer Pause in Gonars. Weiterfahrt durch die Region Veneto zum Lido di Jesolo nach Cavalino / Ca di Valle, wo wir in unserem Hotel bereits erwartet werden. Zimmereinnahme und individuelles Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant.
Nach dem Abladen der Bikes vom Anhänger beginnt schon am Nachmittag die erste Radausfahrt von ca 40 Km. Auf vollkommenen ebenen markierten Radwegen und kleinen Nebenstraßen fahren wir über Treporti in die landschaftlich so reizvolle Gegend der Lagunen. Vorbei an Gemüseplantagen und auf kleinen Straßen, die links und rechts vom Meerwasser umgeben sind erreichen wir Lio Piccolo. Danach kommen wir nach Punta Sabbioni, von wo aus die großen Linienschiffe nach Venedig fahren. Weiter, immer am Strand entlang sehen wir nun das größte Bauprojekt, das in Italien je ausgeführt wurde, die Baustelle von Mose, ein gewaltiges System von Dämmen und Schleusen, dass die Lagunenstadt Venedig von den zerstörerischen Hochwassern schützen soll.
Nach einer erfrischenden Pause mit Cappuccino und Gelati kommen wir gegen 18.00 Uhr wieder zu unserem Hotel zurück.
Danach werden wir von unserer Gastgeberfamilie auf der Hotelterrasse zu einem kleinen Welcome Drink mit Häppchen eingeladen. Es folgt unser erstes Abendessen.

2 Tag: Radtour 2 - ca. 45 Radkilometer
Nach dem Frühstück vom Buffet besteigen wir wieder unsere Drahtesel und fahren vorerst Richtung Osten und erreichen Jesolo Lido. Weiter geht`s dann nach Cortelazzo, wo es an der Zeit ist, auf einen Cafe Macciato einzukehren. Der weitere Weg führt nun auf einer kleinen Nebenstraße, direkt am Ufer des Piaveflusses entlang nach Jesolo Paese, wo wir auf der „Piazza Grande" unsere Mittagspause verbringen werden.
Entlang des Flusses Sile radeln wir weiter und werden am frühen Nachmittag wieder zu unserem Hotel zurückkommen. Wenn es die Witterung zulässt, geht sich noch ein Badevergnügen im Meer oder in den Swimmingpools des Hotels aus!

3. Tag: Radtour 3 - ca. 35 Radkilometer
Heute unternehmen wir eine ganz besondere Radausfahrt. Wir radeln vorerst von Cavallino zum Hafen von Punta Sabbioni. Dort erwartet uns ein Schiff, das die Radler und die Bikes in einer eindrucksvollen Schiffüberfahrt mit herrlichen Ausblicken durch die venezianische Lagune auf die Insel Lido bringt. Die Räder werden abgeladen und es geht weiter mit den Bikes auf das südliche Ende der Insel. Dort wartet wieder unser Schiff und wir setzen in einer kurzen Überfahrt auf die Insel Pellestrina über. Die eindrucksvolle Radtour führt durch malerische Fischerdörfer zum Hafen, wo unser Schiff wieder auf uns wartet und uns, wieder mit schönen Ausblicken auf die Silhouette der „Königin der Adria", zurück auf das Festland bringt. Rückfahrt mit den Bikes zum Hotel.

4 Tag: Radtour 4 - ca. 40 Radkilometer - Kärnten
Wir nehmen Abschied von unseren Gastgebern im Hotel International und beginnen unsere letzte Radltour. Wieder entlang des Lido di Jesolo erreichen wir Cortelazzo, wo nach der Hälfte der Radstrecke eine Pause geplant ist. Weiter, über eine Pontonbrücke fahren wir Richtung Osten und erreichen bald unser Ziel, den bekannten Badeort Caorle an der Adria.
Nach dem Verladen der Räder auf den Anhänger bummeln wir noch in die Altstadt des ehemaligen Bischofsitzes. Rund um den Fischmarkt befinden sich viele nette Lokale, wo wir ein letztes Mal die Gelegenheit haben, eine Portion „Fritte Misto" und das dazugehörende Gläschen Wein zu genießen. Am Nachmittag erfolgt dann die Rückreise mit dem Bus über die Anreisestrecke zu den Ausstiegsstellen.


Bild: Shutterstock

International Hotel

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    420 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    490 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk