Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

E-Biken in Moravske Toplice - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.05.2019 - 09.05.2019
Preis:
ab 375 € pro Person

* Fahrt im modernen Luxusreisebus
* Transport der E-Bikes im geschlossenen Radanhänger
* Radbegleiter: Ruth und Peter Wernitznig
* 3x Übernachtung/Halbpension im 4*sup Thermalhotel "Vivat" in Moravske Toplice
* Frühstück und Abendessen vom reichhaltigen Buffet
* Benützung aller Thermaleinrichtungen des Hotels
* Leihbademantel für den Aufenthalt
* 1x Eintritt in die Sauna

Was 2017 als eine Idee begann und 2018 mit großem Erfolg wiederholt wurde, wird auch im nächsten Mai durchgeführt: Eine Radreise nur für Elektrofahrräder. Mit dieser Tour wollen wir den E - Bikern ein besonderes Angebot machen. Die slowenische Landschaft rund um die sanften Hügel der Prekmurje ist das ideale Ziel, in dieser Gegend ohne Anstrengung Ausfahrten mit den E Bikes von über 60 Km zu bewältigen und danach die schönen Thermen unseres Hotels zu genießen. Das Hotel Vivat **** superior ist ein modernes Hotel und zählt zu den besten Wellnesshotels in Slowenien. Es verfügt über 142 Zimmer vom Typ Doppelzimmer und Einbettzimmer. Alle Zimmer sind klimatisiert, LCD-TV mit österreichischen Programmen, Telefon, Wi-Fi, Minibar, Safe, Badezimmer mit Dusche, WC und Haartrockner. Das Hotel verfügt über ein Hauptrestaurant Vivat, a la carte Restaurant Vita und eine Außenterrasse. Es ist mit einem Thermalkomplex verbunden, wo auf 2.000 m2 sich Innen- und Außenpools mit dem einzigartigen Heilwasser aus weißem und schwarzem Thermalwasser befinden. Ein separater Indoor-Pool-Komplex mit weißem und schwarzem Thermalwasser und unzähligen Wassermassagen und großzügigen Ruhezonen ist exklusiv für Hotelgäste zur kompletten Entspannung in einer schönen Pool-Umgebung konzipiert. Im äußeren Teil des Poolkomplexes befinden sich ein olympisches Thermalschwimmbad, ein Naturschwimmbad mit einzigartigem schwarzem Heilwasser.
1. Tag: Kärnten - Halbenrain - Moravske TopliceRadstrecke ca. 35 km eben
Anreise über die Südautobahn und vorbei an Graz nach Halbenrain in der Südoststeiermark. Abladen der E Bikes und Fahrt über Bad Radkersburg zur slowenischen Grenze nach Sicheldorf. Weiter, auf kleinen Nebenstraßen und liebliche kleine Dörfer zum Ziel, dem Thermalhotel VIVAT in Moravske Toplice. Zimmerbezug und erstes Badevergnügen in den Innen- und Außenthermen, einschließlich des berühmten „schwarzen Wassers" dieser Region.

2. Tag: Radstrecke ca. 50 km, hügelig
Der Bus bringt uns in kurzer Fahrt nach Lendava. Beim berühmten Vinarium, ein Aussichtsturm mit Blick über Österreich, Slowenien, Ungarn und Kroatien werden die E Bikes abgeladen und es kann losgehen! Nach einem kurzen Stück in Slowenien erreichen wir die Grenze nach Kroatien. Wir überqueren die Mur und machen eine erste Pause am Ufer des Grenzflusses. Dann geht`s weiter, und über St. Martin kommen wir bald wieder nach Slowenien. Ab hier beginnt nun der hügelige Teil der Tour. Wir fahren durch eine herrliche Landschaft, mitten durch die Weinberge nach Jerusalem. Diese einzigartige Gegend wird nicht zu Unrecht auch als die „Slowenische Toskana" genannt! Nach der Abfahrt ins Tal radeln wir über ein paar kleine Hügel nach Norsinci bei Ljutomer und erreichen eine typisch slowenische Gostilna, wo wir zum Mittagessen einkehren werden. Dort wartet auch schon unser Bike Bus und nach dem Verladen der Bikes fahren wir zum Hotel in Moravske zurück. Dem Vergnügen in den Thermen steht nun nichts mehr im Wege.

3. Tag: Radstrecke ca. 60 km, hügelig
Nach dem wir uns am Frühstücksbuffet ausreichend gestärkt haben geht die 3. Radtour los. Zuerst ein Stück in Richtung Norden bis nach Hodos. Kurz danach kommen wir zur Grenze und erreichen Ungarn. Durch schöne Wälder radeln wir nun weiter bis zu einer ungarischen Csarda, wo wir unsere Mittagpause machen werden. Danach geht`s wieder zur Grenze und wir kommen wieder nach Slowenien. Bei der Weiterfahrt kommen wir zu einer interessanten Sehenswürdigkeit. Die Kirche Rotonda ist ein Sakralbau, dessen Ursprung auf das 13. Jh. zurückgeht. Sie ist die bekannteste Rundkirche in Slowenien. Hügelauf und hügelab, mit schönen Ausblicken auf die Landschaft der Prekmurje kommen wir wieder zum Hotel zurück.

4. Tag: Moravske - Halbenrain - Kärnten Radstrecke ca. 38 Km, hügelig
Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von den freundlichen slowenischen Gastgebern und beginnen die letzte E- Bike Ausfahrt, die uns über Gerlici und Corovice zur slowenisch - österreichischen Grenze führt. Nun sind wir mitten im südosteirischen Hügelland mit den idyllischen Weingärten der Klöcher Weinstraße angekommen. Im bekannten Weinort Klöch machen wir noch eine letzte Pause und radeln, vorbei an einem Golfplatz und einem romantischen Teich nach Halbenrain. Dort erwartet uns nun der Bus mit dem Anhänger. Nach einer Mittagspause treten wir wieder die Heimreise an und erreichen auf der Anfahrtsstrecke am Abend die Ausstiegsstellen in Kärnten.


Wichtiger Hinweis:
Die Teilnahme an den Radausfahrten ist für Sie kostenlos und erfolgt auf eigene Gefahr und Risiko. Die Radbegleiter übernehmen keinerlei Verantwortung für Unfälle, Diebstahl oder Beschädigungen an Fahrrädern und Ausrüstung. Die Aufgabe der Radbegleiter besteht ausschließlich auf die Weisung der zu befahrenden Wegstrecke und das Einteilen von Pausen während der Radausfahrt. Mit Ihrer Anmeldung zu den Radreisen akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Foto: Shutterstock

Terme Vivat Hotel

Details
  • Doppelzimmer Dusche/WC
    375 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    423 €

Terme Vivat Hotel

Terme Vivat Hotel

Bild und Text: http://vivat.si/hotel-vivat-superior
Die Zimmer der Hotelanlage verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Mini-Bar, Safe, Kabel TV, Internetzugang. Die Anlage bietet uns Restaurant, a la carte Restaurant Vita, Kosmetiksalon und großzügige Aufenthaltsräume. In den letzten beiden Jahren wurde die Hotelanlage um einen Wellnesskomplex mit ca. 2.500 m2 Wasserfläche erweitert. Durch die Swimmingpools mit Thermal- und Süßwasser, Saunalandschaft, Jacuzzi, Physiotherapieanlage, Wellnessbereich u.a. mit Zentrum für Thai- Massage steht einem entspannten Aufenthalt - um neue Kräfte zu tanken - nichts mehr im Wege.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk