Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Frühling an der blühenden Côte d´Azur Mit Monaco, Nizza, Cannes, Grasse und Saint Tropez - 5 Tage

Frühling an der blühenden Côte d´Azur Mit Monaco, Nizza, Cannes, Grasse und Saint Tropez
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.04.2022 - 08.04.2022
Preis:
ab 790 € pro Person

Vor allem zur Frühlingszeit erstrahlt die Küste in üppiger Blütenpracht. Erleben Sie diesen Küstenabschnitt von seiner schönsten Seite und genießen Sie rund um Nizza, Cannes und Monaco die prachtvollen Promenaden, traumhafte Strände, Palmen und den blauen Himmel. Passend zur duftenden Frühlingszeit steht ein Besuch in der weltberühmten Parfümerie Fragonard auf dem Programm. Höhepunkte sind sicher auch der Besuch von und Saint Tropez.

1. Tag: Kärnten - Nizza
Frühmorgens nehmen Sie im Hofstätter-Luxusbus Platz und reisen durch das Kanaltal, vorbei an Padua und quer durch die Poebene nach Parma. Von hier geht´s weiter über den Apennin und entlang der berühmten Blumenriviera bis nach Nizza, den Hauptort der Cote d’Azur. Im schönen und zentral gelegenen 4*Hotel beziehen wir für die kommenden Tage unsere Zimmer. Anschließend lassen wir bei einem gemeinsamen Abendessen den Tag gemütlich ausklingen.

2. Tag: Ausflug Nizza, Antibes und Grasse
Den Tag beginnen wir mit einer Stadtführung durch Nizza. Die Stadt liegt wunderschön in der sanften Rundung der Engelsbucht. Ein gemütlicher Spaziergang auf dem Schlossberg führt uns an verschiedene Aussichtsterrassen, welche einen herrlichen Ausblick auf die Stadt bieten. Danach geht es weiter nach Antibes, wo sich der größte Yachthafen mit den edelsten Schiffen der Küste befindet. Antibes ist aber auch für seine Altstadt bekannt, die von Befestigungsmauern aus dem 16. Jahrhundert umgeben ist. Nach etwas Freizeit geht es weiter ins Hinterland nach Grasse, wo berühmte Parfümfabriken ansässig sind. Bei Fragonard gewährt man uns Einblick in die Produktionsstätten und weiht uns in das ein oder andere Geheimnis der Duftherstellung ein. Außerdem werden wir zu einer Blütenverkostung sowie zu einem provenzalischen Imbiss erwartet.

3. Tag: Monaco, Cap Ferrat und Eze
Nachdem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben, treffen wir uns heute mit unserem örtlichen Reiseleiter zu einem Ganztagesausflug voller Highlights. Entlang der herrlichen Küste gelangen wir in das Fürstentum Monaco. Zunächst besuchen wir, in herrlicher Lage, hoch über der Stadt, den bekannten Botanischen Garten und bewundern eine eindrucksvolle Vielzahl an exotischen Pflanzen. Weiter geht’s ins quirlige Zentrum von Monaco. Die luxuriösen und extravaganten Hotels und Geschäfte, die ganzjährige Blumenpracht und das vielseitige Unterhaltungsangebot haben Monaco längst zum Paradies für Reiche und Schöne gemacht. Am Nachmittag fahren wir in das Küstendörfchen Èze Village, welches zu Frankreichs bekanntesten Ortschaften zählt. Schon Friedrich Nietzsche ließ sich von dem historischen Altstadtkern und dem fantastischen Ausblick auf das Meer inspirieren. Anschließend machen wir noch einen gemeinsamen Spaziergang auf der Halbinsel Saint-Jean-Cap-Ferrat, auf der sich unter anderem die berühmte Villa Emphrussi de Rothschild befindet .

4. Tag: Cannes und Saint Tropez
Gut gefrühstückt besichtigen wir mit einem örtlichen Reiseleiter die Filmstadt Cannes. Diese Stadt ist der ultimative Treffpunkt der Stars und überall in den Medien vertreten. Das milde Klima zwischen "Esterel-Massif“ und die wunderschöne Lage an der Bucht von La Napoule haben der Stadt zu seiner weltweiten Beliebtheit verholfen. Hohe Palmen und schöne Parkanlagen, prächtige Hotelpaläste und exklusive Geschäfte und Lokale zieren den berühmten Boulevard de la Croisette. Unser nächstes Ziel ist das extravagantest Saint-Tropez. Seit den 1950er Jahren ist die Hafenstadt ein beliebter Treffpunkt von Künstlern und Mitgliedern der High-Society. Sie ist berühmt für ihren großen Yachthafen und den schönsten Strand der Côte d’Azur, die Baie des Canebiers. Saint-Tropez liegt am südlichen Ufer einer wunderschönen Bucht. Im Osten überragt eine Zitadelle aus dem späten 16. Jahrhundert den Ort. Der Stadt etwas vorgelagert ist der Lagunenort Port Grimaud, der auf den ersten Blick wie ein bezauberndes kleines Fischerdorf daherkommt. Tatsächlich ist Port Grimaud aber eine von einem Architekten erdachte moderne Wohnsiedlung, die überaus reizvoll anzuschauen ist. Freuen Sie sich auf eine Bootsfahrt von Saint-Tropez nach Port Grimaud.

5. Tag: Nizza - Kärnten
Nach dem Frühstück heißt es heute Abschied nehmen von der mondänen Küste. Genießen Sie bei der Fahrt Richtung Genua noch einmal die Aussicht aufs Meer, bevor wir den Apennin überqueren und über die Po-Ebene Richtung Heimat reisen. Vorbei an Padua und Udine kommen wir nach fünf wunderschönen Tagen voll herrlicher Erinnerungen zurück nach Kärnten.


  • Fahrt im Hofstätter *****Premium Class Luxusreisebus

Hotel laut Katalog

  • Hotel laut Katalog, Doppelzimmer
    790 €
  • Hotel laut Katalog, Einzelzimmer
    980 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk