Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Genuss in der Provence - 5 Tage

Genuss in der Provence
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
04.05.2019 - 08.05.2019
Preis:
ab 710 € pro Person

* Fahrt im modernen Luxusreisebus
* Reiseleitung: Austria Guide Constanze Diechler
* 4x Übernachtung/Halbpension in einem landestypischen Mittelklassehotel in Vence
* 3x geführte Tagesausflüge mit Reiseleitung
* Stadtrundgänge in Vence, Draguignan und Antibes
* Verkostung regionaler Spezialitäten
* Weinverkostung
* Führung Parfümerie Fragonard in Grasse
* Besichtigung einer Ölmühle mit Verkostung

„Wenn man dort geboren ist, ist es vorbei - nichts gibt einem mehr" (Paul Cézanne)

Die Symbiose aus goldenem Licht, klarer Luft, würzigen Gerüchen, schroffen Gebirgszügen mit atemberaubenden Schluchten, verträumten Bergdörfern, fantastischer Kulinarik mit fruchtigen Weinen, wunderschönen Küsten mit türkisblauem Wasser und das „savoir vivre" der Südfranzosen lassen Sie die Provence mit allen Sinnen erleben.
Bereits die Fahrt durch die herrliche Landschaft Italiens über Verona und Savona entlang der Côte d'Azur bis zum hügeligen Hinterland der Côte d'Azur vermittelt erste bleibende Eindrücke. Am Abend erreichen Sie Vence, ein liebliches Städtchen mit schönen alten Gebäuden, malerischen Winkeln und plätschernden Brunnen. Die nächsten Tage verbringen Sie in einem typisch provencalischen Hotel mit traumhaften Ausblicken auf die verträumte Umgebung.
Constanze Diechler, Austria Guide und Frankreichliebhaberin begleitet Sie während der gesamten Reise und spricht auch Französisch.

1. Tag: Kärnten - Vence
Im bequemen Reisebus fahren wir vorbei an Verona, Brescia, Cremona, Piacenza, Imperia nach Vence in der schönen Provence.

2. Tag: Vence - Tourettes-sur-Loup - Gourdon
Spaziergang in die zauberhafte Altstadt von Vence und Besuch von historischen Plätzen, zahlreichen Boutiquen mit wunderbarem Kunsthandwerk und belebten Galerien. Zwischen Bäckereien, Fischhändlern und Buchläden bummeln wir bummeln über belebte kleine Plätze mit Bistros und zahlreichen Gemüsen- und Blumenständen. Probieren Sie doch einmal von den regionalen Spezialitäten der Provence!
Der nächste Aufenthalt ist in Tourettes-sur-Loup, der sogenannten Veilchenstadt, bekannt nicht nur für seine Dufterzeugung, sondern auch für seine Weberei-Produkte. Zum Abschluss besuchen wir Gourdon. Der Ort liegt wie ein Adlerhorst auf einem Felsen und bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf die Küste und das Mittelmeer. Früher ein Zufluchts- und Verteidigungsort, heute eines der schönsten Dörfer Südfrankreichs.

3. Tag: Ausflug Haute Provence
Wieder führt Sie der Weg durch malerische Landschaften der Haute-Provence bis zum Lac-de-Sainte-Croix, der sich am Eingang der bekannten Schlucht von Verdon befindet. Der schönste See Südfrankreichs mit türkisblauem Wasser und schattigen Ufern lädt zum Verweilen ein. Nach einem Spaziergang durch die antike Römerstadt Draguignan mit ocker- und roséfarbenen Fassaden und dem Uhrturm aus dem 17. Jahrhundert erwartet Sie eine Verkostung der typisch provcencalischen Weine auf einem der umliegenden Weingüter.

4. Tag: Grasse - Antibes
Was wäre die Provence ohne dem herrlichen Duft der Lavendelfelder, der überall verströmt wird? Ein Besuch der Parfumstadt Grasse ist Pflicht. Dort schwelgen Sie in zarten Düften der Parfumerzeuger und dürfen den Kreateuren dabei direkt über die Schulter schauen. Einen krönenden Abschluss bildet der Besuch einer der ansässigen Oliven-Ölmühlen mit Verkostung.
Auf dem Rückweg schnuppern wir noch ein wenig Meeresluft und besuchen das charmante Antibes. Der Spagat zwischen Moderne und Tradition ist hier perfekt gelungen. Im bereits aus der Römerzeit stammenden Fort Carré war auch Napoleon Bonaparte während der französischen Revolution für einige Tage inhaftiert.
Vollbepackt mit Erlebnissen und Eindrücken aus den intensiven Tagen in der Provence treten Sie die Heimfahrt an.

5. Tag: Vence - Kärnten
Nach dem wir uns am Frühstücksbuffet gestärkt haben verlassen wir die Blumenriviera und fahren vorbei an Piacenza, Cremona, Brescia, Verona nach Kärnten zurück.

Bild: Shutterstock

.

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    710 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    909 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk