Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Heidelberg - eine Stadt voller Überraschungen - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.03.2021 - 28.03.2021
Preis:
ab 590 € pro Person

Lernen Sie gemeinsam mit uns die vielseitigen Facetten Heidelbergs kennen!

"Heidelberg ist selbst eine prächtige Romantik. Da umschlingt der Frühling Haus und Hof und alles Gewöhnliche mir Reben und Blumen, und erzählen Burgen und Wälder ein wunderbares Märchen der Vorzeit, als gäb‘ es nichts Gemeines auf der Welt“, schrieb der Dichter Joseph von Eichendorff Anfang des 19. Jahrhunderts in sein Tagebuch. Heidelberg ist es bis heute gelungen diesen unwiderstehlichen Zauber zu bewahren. Der Neckar, der sich malerisch durch das grüne Tal windet, und die romantische Schlossruine, die über den Dächern der pittoresken Altstadt thront, locken jedes Jahr mehrere Millionen Gäste in die Stadt. Heidelberg ist mit dem Schloss – fast fünf Jahrhunderte lang Residenz der Kurfürsten von der Pfalz – so untrennbar verbunden wie mit der mehr als 600 Jahre alten Universität. Die Geschichte der Stadt ist allgegenwärtig. Weithin bekannt ist auch der Heidelberger Philosophenweg. Einst wandelten hier Gelehrte in steifen Gehröcken und lockerten ihre Gedanken beim Spaziergang. Am Sonnenhang des Heiligenberges führte er schon manchen zu neuen Einsichten, auf jeden Fall aber zu einmaligen Blicken auf die Stadt, den Fluss, das Schloss und den fast 600 Meter hohen Königstuhl.

1. Tag: Kärnten – Heidelberg
Unsere Anreise führt uns vorbei an Salzburg, München, Stuttgart und Karlsruhe bis nach Heidelberg, unserem Ziel für die nächsten 4 Tage. Unterwegs sind natürlich Pausen vorgesehen, damit Sie die Füße vertreten und eine Kleinigkeit zu sich nehmen können. Nach der Ankunft und dem Zimmerbezug steht der restliche Tag für einen ersten Erkundungsspaziergang zur Verfügung. Erleben Sie das Flair der Stadt und freuen Sie sich auf Morgen. Das Abendessen findet im Hotel oder in einem umliegenden Restaurant statt.

2. Tag: Heidelberg
Entdecken wir heute gemeinsam mit einem örtlichen Reiseleiter die Schönheit Heidelbergs bei einem Altstadtrundgang und erleben Sie danach das besondere Flair der Stadt bei einer 40-minütigen Schiffstour entlang des Neckarufers. Diese kombinierte Führung zu Fuß und per Schiff bringt Ihnen den Dreiklang Heidelbergs von Fluss, Stadt und Schloss nahe.
Anschließend geht es weiter zum Schloss Heidelberg, die berühmteste Ruine der Welt. Für Millionen Besucher aus aller Welt ist die berühmte Heidelberger Schlossruine ein Traumziel. Dem romantischen Reiz der efeubewachsenen Schlossanlage mit wunderbarem Blick über das Neckartal kann kein Besucher entgehen. Tauchen Sie ein in die geschichtsträchtige, farbige Welt der Kurfürsten von der Pfalz! Anschließend besuchen wir das Deutsche Apothekenmuseum im Schloss, welches faszinierende Einblicke in die Geschichte der Pharmazie von der Antike bis zum 21. Jahrhundert präsentiert. Wie man die Heilkräfte der Natur vor allem im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit nutzt, zeigt ein spannender Rundgang durch die Ausstellung im Untergeschoss des Ottheinrichsbaus. Unter den rund 1.000 Arzneimitteln gibt es so manche Kuriosität zu entdecken. Die größte Sehenswürdigkeit, die das Heidelberger Schloss für Besucher aus aller Welt aufzuweisen hat, ist das Große Fass im kurfürstlichen Weinkeller. Auf dem Großen Altan von Schloss Heidelberg fasziniert eine schuhähnliche Vertiefung. Ein kühner Ritter soll einst diesen tiefen Abdruck im Sandstein hinterlassen haben, als er aus einem Fenster des Friedrichsbaus sprang. Der restliche Nachmittag/Abend steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Schwetzingen & Speyer
Von Heidelberg aus geht die Fahrt in das zwölf Kilometer entfernte Schwetzingen. Nach dem Vorbild von Versailles entstand das Schwetzinger Schloss mit seinem barocken Schlossgarten als Sommerresidenz der Kurfürsten, die sogar schon dem französischen Philosophen Voltaire ins Schwärmen brachte – ein wahrer Zaubergarten!
Weiter führt die Busfahrt in die Dom- und Kaiserstadt am Rhein, nach Speyer. Sie erfahren viel über den von den Salierkaisern vor 950 Jahren errichteten Dombau und seine bedeutende Geschichte. Bei einem Rundgang durch die Stadt erfahren Sie mehr über die Geschichte Speyers. Auf Wunsch kann außerdem die berühmte Mikwe, das jüdische Ritualbad, im ehemaligen Judenviertel besucht werden. Das Abendessen findet im Hotel oder in einem umliegenden Restaurant statt.

4. Tag: Heidelberg – Kärnten
Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es heute leider wieder Abschied nehmen von Heidelberg. Nachdem wir das Gepäck im Bus verstaut haben, geht es über dieselbe Strecke wie bei der Hinfahrt zurück nach Kärnten.

Hinweise und wichtige Informationen:

Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung Premium INKLUSIVE Corona-Reiseschutz:
Die von uns angebotene Reise beinhaltet die Reise- & Stornoversicherung Premium inkl. Corona-Reiseschutz. Die spezielle Corona-Absicherung ist ein "Zuckerl“ unsererseits, die einen Stornoschutz und eine Reiseabbruch- & Extrarückreiseversicherung beinhalten.

Stornogründe im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind:
• wenn bei Ihnen oder einer Risikoperson (Personen im selben Haushalt sowie Mitreisende) ein Verdacht bzw. eine Erkrankung mit dem Coronavirus vorliegt
• wenn Sie sich in einer häuslichen Isolation / Quarantäne befinden
• wenn am Tag der Hinreise (Reisebeginn) die Beförderung oder das Betreten der Unterkunft durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Busfahrer) verweigert wird

Corona-Reiseschutz – Ausschlussgründe sind:
• Lockdown, regionale oder überregionale Kontakt- bzw. Ausgangsbeschränkungen
Die Versicherung leistet nicht, wenn Ihnen oder einer Risikoperson aufgrund behördlich angeordneter regionaler (z.B. Stadtteile, Städte oder Bezirk) oder überregionaler (mehr als eine Stadt, einen Bezirk betreffend) Quarantänemaßnahmen oder Kontakt- bzw. Ausgangsbeschränkungen, eine Abreise, Einreise, Weiter- bzw. Durchreise nicht möglich ist bzw. nicht erlaubt wird.
• Quarantäne nach Einreise
Die Versicherung leistet nicht für Kosten, die aufgrund von Einreisebestimmungen unmittelbar nach Einreise in das Reiseland durch behördlich angeordnete Quarantänemaßnahmen entstehen. Zudem leisten wir nicht für den Ausfall gebuchter Reiseleistungen die aufgrund dieser behördlich angeordneten Quarantänemaßnahmen nicht mehr in Anspruch genommen werden.
• Reisewarnung
Kein Versicherungsschutz bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise, wenn für das jeweilige Reiseland oder die jeweilige Reiseregion eine coronabedingte (Covid-19) Reisewarnung der Stufe 5 bzw. Stufe 6 des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres -vor Reisebeginn- besteht.
• Kein Versicherungsschutz bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise bei Schiffsreisen

Beispiele:
Bin ich auch abgesichert, wenn ein kompletter Bezirk unter Quarantäne gestellt wird?
NEIN – nur bei persönlicher angeordneter Quarantäne
Kann ich die Reise kostenfrei stornieren, weil ich Angst vor einer COVID-19 Erkrankung habe?
Nein – die Reise kann nicht aus Angst vor COVID-19 storniert werden.
Ihr Arbeitgeber hat Sie aufgrund der Corona-bedingt angespannten wirtschaftlichen Lage gekündigt oder Kurzarbeit angemeldet. Kann die gebuchte Reise kostenlos storniert werden?
NEIN – dabei handelt es sich um keinen Versicherungsgrund.

Eine schöne Reise wünscht Ihnen das Team von Bacher Reisen !

  • Fahrt im modernen Luxusreisebus
  • 3x Nächtigung inkl. Halbpension in einem Mittelklassehotel in Heidelberg
  • Ausflug am 2. Tag (Altstadtführung Heidelberg, Schiffsrundfahrt am Neckar, Schlossführung)
  • Ausflug am 3. Tag (Schloss Schwetzingen, Stadtführung Speyer)
  • Reise- & Stornoschutzversicherung Premium inkl. Corona-Reiseschutz (bitte beachten Sie die Informationen dazu!)

Mittelklassehotels /Landestypisch

Details
  • Preis pro Person / Doppelzimmer
    590 €
  • Zuschlag Einbettzimmer
    80 €

Mittelklassehotels /Landestypisch

Die Nächtigungen erfolgen in landestypischen Mittelklassehotels entlang der Strecke. Die Hotelnamen können wir Ihnen auf Anfrage ab 30 Tage vor Abreise mitteilen. Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche, WC, SAT-TV, Telefon ausgestattet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk