Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Mit Jules van de Ven nach Südengland - auf den Spuren von Rosamunde Pilcher - 7 Tage

Mit Jules van de Ven nach Südengland - auf den Spuren von Rosamunde Pilcher
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
24.07.2021 - 30.07.2021
Preis:
ab 1595 € pro Person

Im Süden Englands, in Cornwall, ist das "Postkarten-England“ zu Hause. Verwinkelte Straßen, mittelalterliche Städte, majestätische Kathedralen, weitläufige Gärten, wildumtoste Steilküsten und historische Häuser machen die Region aus. Auf den Spuren von Rosamunde Pilcher geht es zum außergewöhnlichen Monument Stonehenge, den Badeort St. Ives und zu zahlreichen Orten die den Filmen der bekannten Autorin als Filmkulisse dienten. Mit unserem "Spezialisten“ Jules van de Ven geht es mit dem Bacher Luxus-Reisebus durch den traumhaften Süden der britischen Insel. Lassen Sie sich diese Reise nicht entgehen.

1. Tag: Kärnten – Wien – London – Brighton
Frühmorgens machen wir uns mit dem Bacher-Reisebus auf den Weg nach Wien. Um ca. 07:40 Uhr heben wir mit dem Flugzeug der British Airways in Richtung London Heathrow ab. Nach der Ankunft in der Britischen Hauptstadt besuchen wir das Hever Castle. Das Schloss, ca. 50 km südlich von London, ist der Geburtstort von Königin Elizabeth I. und vor allem für seine wunderschönen Gärten bekannt. Auf über 50 Hektar findet man italienische Gärten, einen Rosengarten mit über 4.000 Rosenbüschen, einen Japanischen Garten und vieles mehr. Nach der Besichtigung geht es weiter in das Seebad Brighton, wo wir den Royal Pavilion besuchen. Die frühere königliche Residenz im südenglischen Brighton wurde im 19. Jahrhundert errichtet. Vorbilder für den Bau waren die indischen Mogulpaläste und die chinesischen Tempel. Die Nächtigung erfolgt heute im Raum Gatwick/Brighton.

2. Tag: Brighton – Chichester – Portsmouth – Stonehenge – Salisbury
Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Küste nach Chichester, wo ein Besuch der Kathedrale am Programm steht. Die anglikanische Kathedrale wurde auf den Fundamenten einer römischen Basilika errichtet und in der Reformationszeit von den Kirchenstürmern teilweise schwer beschädigt. Seit dem Wiederaufbau im 19. Jahrhundert ist der 82 Meter hohe Turm der einzige Turmhelm Englands, der vom Meer aus zu sehen ist.
Im Anschluss besuchen wir die Hafenstadt Portsmouth und besichtigen dort die HMS Victory, das Flaggschiff von Lord Nelson. Bekanntheit erlangte das Marineschiff aus dem Jahre 1765 durch die Seeschlacht von Trafalgar – heute ist es ein Museumsschiff und dient dem Ersten Seelord für offizielle Empfänge und Veranstaltungen. Die Fahrt führt uns weiter zur ca. 1,5 Stunden nördlich gelegenen, prähistorischen Kultstätte Stonehenge. Das über 4.000 Jahre alte Bauwerk besteht aus einem ringförmigen Erdwall, in dessen Innerem sich verschiedene, um den Mittelpunkt gruppierte Formationen aus bearbeitetem Stein befinden. Der ominöse Steinkreis wurde nachweislich mindestens bis in die Bronzezeit als Pilgerstätte von der Bevölkerung genutzt. Die Nächtigung erfolgt heute im Raum Salisbury.

3. Tag: Salisbury – Stourhead – Exeter – Devon
Heute steht ein Besuch der Kathedrale von Salisbury am Programm. Die anglikanische Kathedrale ist Bischofssitz der Diözese Salisbury und der Jungfrau Maria geweiht, weswegen sie auch den Beinamen Marienkathedrale trägt. Bei einer interessanten Führung erfahren wir alles Wissenswerte über die langjährige Geschichte der Kathedrale. Wir setzen unsere Fahrt Richtung Westen fort, wo wir das Landhaus und die Gärten von Stourehead besuchen. Der Garten gehört zu den frühen und einflussreichsten englischen Landschaftsgärten und ist ganzjährig zugänglich. Den Mittelpunkt bildet ein See mit zahlreichen Zu- und Abflüssen.
Es geht weiter in Richtung Cornwall, genauer gesagt nach Exeter. In der Kathedrale von Exeter wurde der Pilcher-Film "Magie der Liebe“ gedreht. Auf den Spuren des Filmes wandeln wir durch die Kathedrale und erhalten bei einer Führung Einblicke in deren Geschichte. Für die nächsten zwei Nächte checken wir in einem Hotel in Cornwall/Devon ein.

4. Tag: Devon – Cornwall-Rundfahrt – Devon
Als Höhepunkt unserer Rundreise steht heute eine Rundfahrt durch Cronwall, den südwestlichsten Zipfel Großbritanniens, am Programm. Wir machen einen Fotostopp vor dem Mount St. Michael, einer Gezeiteninsel, welche bei Flut nur mit einer Fähre bzw. bei Ebbe über einen schmalen Damm erreicht werden kann.
Im Fischerort St. Ives haben wir Zeit für einen individuellen Bummel eingeplant. Nutzen Sie die freie Zeit und schlendern Sie durch die verträumten Gassen des Geburtsortes von Rosamunde Pilcher, die dort allgegenwärtig ist. Wie wäre es mit einer Portion Fish’n Chips mit einem herrlichen Ausblick auf den Atlantik?
Bevor es zurück geht in unser Hotel besichtigen wir den Landsitz Prideaux Place, ein bekannter Hauptschauplatz vieler Pilcher-Romanverfilmungen. Highlights der Führung sind unter anderem die Bibliothek mit 6.000 antiken Büchern, die alten Stuckdecken in den einzelnen Zimmern und die Sammlung der Teddybären. Wer genau hinsieht, hat den Hausherren persönlich schon einmal in einem Pilcher-Film gesehen.

5. Tag: Devon – Polperro – Plymouth – Dartmoor – Devon
Über die heckengesäumten Landstraßen Cornwalls fahren wir in den Fischerort Polperro, bekannt aus der Pilcher-Verfilmung "Karussel des Lebens“. Den nächsten Zwischenstopp auf unserer Reise machen wir im Hafen von Plymouth, dem Standort der königlich-britischen Marinewerft. Der Marinestützpunkt Devonport im Westen der Stadt ist der größte Marinehafen Westeuropas und wichtigster Arbeitgeber Plymouth. Durch das Dartmoor, das ebenfalls schon als Kulisse für die Filme von Rosamunde Pilcher diente, geht es retour in die Grafschaft Devon. Genießen Sie aus dem Bus die Ausblicke auf die bekannte Hügellandschaft in der englischen Grafschaft Devon – natürlich darf auch hier ein Fotostopp nicht fehlen.

6. Tag: Devon – Wells – Glastonbury – Bath – Bristol
Wir verlassen die Grafschaft Devon in Richtung Norden und machen einen Stopp im mittelalterlichen Wells, wo ein Besuch der Kathedrale am Programm steht. Mit nur 10.000 Einwohnern ist Wells, nach der City of London, die zweitkleinste Kathedralstadt Englands.
Im Anschluss fahren wir weiter ins frühchristliche Glastonbury, wo wir die örtliche Abtei besichtigen. Die legendäre Geschichte der bekannten Abtei muss neu geschrieben werden. So soll diese von einem der ersten Jünger Jesu gegründet worden sein und das Grab von König Artus beherbergen. Archäologen haben alle Dokumente und historischen Funde überprüft und sind zu dem Entschluss gekommen, dass es für beide Behauptungen keinerlei Beweise gibt – alles Humbug.
Weiter geht es in die UNESCO-Welterbestadt Bath. Bekannt ist Bath vor allem durch seine römischen Bäder, die den Ort bereits früh florieren ließen. Daher gibt es in dem heutigen Kurort noch zahlreiche historische Gebäude, insbesondere aus der georgianischen Epoche. Bevor es morgen wieder nach Hause geht, nächtigen wir heute das letzte Mal auf unserer Reise im Raum Bristol.

7. Tag: Bristol – Lacock – Windsor – London – Wien – Kärnten
Wir genießen noch ein letztes Mal das Frühstück im Hotel, bevor wir in die Stadt Lackock fahren. Dort besuchen wir die Lacock Abby – ein Nonnenkloster der Augustiner aus dem frühen 13. Jahrhundert. Besonders bekannt wird die Abtei vor allem Harry Potter Fans sein – einige Geisterszenen aus der "Kammer des Schreckens“ und "Harry Potter und der Halbblutprinz“ wurden in dem geschichtsträchtigen Gebäude gedreht. Auf dem Weg zum Flughafen machen wir noch einen Fotostopp beim Schloss Windsor. Das Schloss ist das größte, durchgängig bewohnte Schloss der Welt und zählt neben dem Buckingham Palace in London zu den Hauptresidenzen der britischen Monarchen. Am Nachmittag erreichen wir den Flughafen London Heathrow, von wo aus wir am Abend retour nach Wien fliegen. Nach der Ankunft erwartet uns bereits der Bacher Reisebus und bringt uns mit vielen neuen Eindrücken retour zu unseren Zustiegsstellen.

Hinweise & wichtige Informationen:

Reisedokument:
Für österreichische Staatsbürger gilt: Gültiger Reisepass. Passgültigkeit: Für die Aufenthaltsdauer. BITTE ÜBERMITTELN SIE UNS GLEICH NACH DER BUCHUNG EINE KOPIE IHRES REISEDOKUMENTES!

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert. Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiseschutz- und Stornoversicherung – Informationen dazu erhalten Sie bei uns im Reisebüro.

ACHTUNG – gesonderte Stornobedingungen:
Für Flugreisen in Kooperation mit Klug Touristik gelten folgende Stornobedingungen:
bis 90 Tage vor Reiseantritt 20%
bis 60 Tage vor Reiseantritt 35%
bis 40 Tage vor Reiseantritt 50%
bis 16 Tage vor Reiseantritt 75%
ab 15 Tage vor Abreise/No-Show 90% des Reisepreises.

Eine schöne Reise wünscht Ihnen das Team von Bacher Reisen!

  • Bustransfer Kärnten – Flughafen Wien – Kärnten
  • Flug ab/bis Wien mit British Airways nach London Heathrow inkl. 1 Gepäckstück*
  • Rundreise im Bacher Reisebus, gelenkt von Jules van de Ven
  • 6x Halbpension in Mittelklassehotels
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • 12 Eintritten lt. Programm (Hever Castle, Royal Pavillon in Brighton, Kathedrale von Chichester, Flaggschiff HMS Victory, Stonehenge, Kathedrale von Salisbury, Kathedrale in Exeter, Landsitz Prideaux Place, Kathedrale in Wells, Abtei von Glastonbury, Abtei von Lacock)
  • Veranstalter: Bacher Touristik GmbH
  • Treuepunkte für diese Reise: 79

*) inkl. Flughafen- & Sicherheitsgebühren & Kerosinzuschlag (Stand 12/2020); wird bei Änderungen seitens der Airline angepasst

Flugzeiten – Änderungen vorbehalten:

24.07.2021 Wien – London Heathrow 07:40-09:10
30.07.2021 London Heathrow – Wien 19:15-22:30

Mittelklassehotels /Landestypisch

Details
  • Preis pro Person / Doppelzimmer
    1595 €
  • Abzug Frühbucherbonus/pro Person bis 28.02.2021
    200 €
  • Zuschlag Einbettzimmer
    289 €

Mittelklassehotels /Landestypisch

Die Nächtigungen erfolgen in landestypischen Mittelklassehotels entlang der Strecke. Die Hotelnamen können wir Ihnen auf Anfrage ab 30 Tage vor Abreise mitteilen. Die Zimmer sind mit Badewanne oder Dusche, WC, SAT-TV, Telefon ausgestattet.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk