Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Natur & Kultur in Nordmazedonien - 8 Tage

Natur & Kultur in Nordmazedonien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.06.2020 - 13.06.2020
Preis:
ab 1280 € pro Person

* Fahrt im modernen Luxusreisebus
* Örtliche Reiseleitung ab/bis Zagreb
* 1x Halbpension im 4* Hotel in Belgrad
* 1x Halbpension im 4* Hotel in Tetovo
* 3x Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel in Ohrid
* 1x Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel in Skopje
* 1x Halbpension im 4* Hotel in Ruma
* 1x Mittagessen in Ohrid
* 2x Abendessen in Ohrid
* 1x Mittagessen und Weinverkostung in Bitola
* 1x Mittagessen in Vevcani
* 1x Abendessen und Weinverkostung in Ohrid
* 1x Mittagessen und Weinverkostung in Stobi
* 1x Abendessen in Skopje
* Stadtführungen in Tetovo, Ohrid, Bitola, Struga, Vevcani und Skopje
* Besichtigung Klosterkomplex Kalista
* Bootsfahrt auf dem Ohridsee

Mazedonien ist ein auf der Balkanhalbinsel gelegener Binnenstaat. Charakteristisch sind seine Berge und Seen sowie die alten Städte mit osmanischer und europäischer Architektur. Die Hauptstadt Skopje ist bekannt für ihr ausgedehntes altes Basarviertel und die historischen Gebäude, in denen sich heute Museen befinden. Die Nationalgalerie Mazedoniens ist z. B. in einem türkischen Bad aus dem 15. Jh. untergebracht. Die Stadt Ohrid, im Süden am gleichnamigen See gelegen, hat einen mittelalterlichen Stadtkern und eine Festung. Ohrid ist eine kleine touristische Stadt am hügeligen Ufer des Ohridsees im Südwesten der Republik Mazedonien. In der engen Altstadt von Ohrid stehen mittelalterliche Kirchen, Klöster und Ruinen neben traditionellen Häusern mit roten Ziegeldächern. Die massiven Mauern der jahrhundertealten Samuil-Festung auf der Spitze des Hügels prägen das Stadtbild.
Skopje stand in der Vergangenheit unter römischer, byzantinischer und osmanischer Herrschaft. Die im 15. Jahrhundert errichtete Steinbogenbrücke verbindet den am Nordufer der Vardar gelegenen Alten Basar (Caršija) aus osmanischer Zeit mit dem modernen Hauptplatz im Süden. Die Festung Kale mit Blick über den Fluss diente jahrhundertelang der Verteidigung der Stadt.

1. Tag: Kärnten - Belgrad
Im modernen Reisebus führt uns die Fahrt vorbei an Zagreb in Richtung Osten bis in die serbische Hauptstadt. Hier legen wir auf dem Weg nach Mazedonien eine Zwischenübernachtung ein.

2. Tag: Belgrad - Tetovo - Stadtführung
Nach dem Frühstück geht's via Nis weiter in Richtung Süden bis nach Tetovo in Nordmazedonien - nahe an der Grenze zum Kosovo. Bei einer Führung erkunden wir die antike Stadt, die bereits im 6. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde.

3. Tag: Tetovo - Ohrid
Nach dem Frühstück fahren wir in die Stadt Ohrid, einem UNESCO-Weltkulturerbe, wo wir zunächst die Altstadt bei einer Führung besichtigen. Am Nachmittag beziehen wir im 4 Sterne Hotel unsere Zimmer für drei Nächte. Das Abendessen nehmen wir im landestypischen Restaurant ein.

4. Tag: Ausflug Bitola
Wir fahren in Richtung Osten und erreichen die drittgrößte Stadt des Landes. Auch diese Stadt wurde in der Antike erstmals erwähnt. Nach der Besichtigung erwartet und eine Weinverkostung mit Imbiss. Das Abendessen genießen wir wieder im Restaurant in Ohrid.

5. Tag: Ausflug Struga - Kalista - Vevcani - St. Naum
Am Vormittag fahren wir nach Struga, wo der Fluss Schwarze Drin seine Reise an die Adria beginnt. Weiterfahrt nach Kalista, um den Klosterkomplex der kleinen Höhlenkirchen hoch oben in den Felsen zu besuchen. Der nächste Aufenthalt ist im Dorf Vevcani geplant, das an einem steilen Berghang liegt. Hier kehren wir zum gemeinsamen Mittagessen ein. Am Nachmittag unternehmen wir eine Bootsfahrt über den Ohridsee zum Kloster Svati Naum. Das Abendessen mit Weinverkostung findet an einem Weingut statt.

6. Tag: Ohrid - Skopje mit Stadtführung
Wir verlassen heute Ohrid und fahren in die Hauptstadt weiter. Unterwegs machen wir noch einen Stopp bei einem Weinkeller, um uns zu stärken. Nach der Stadtbesichtigung beziehen wir unsere Zimmer in Skopje.

7. Tag: Skopje - Raum Osijek
Die erste Etappe der Rückreise führt uns via Nis und Belgrad in die Gegend von Osijek zur Zwischenübernachtung.

8. Tag: Raum Osijek - Kärnten
Leider geht jede Reise einmal zu Ende. Vorbei an Zagreb geht's zurück in unsere Heimat.

Bild: Shutterstock

.

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1280 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1405 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk