Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Reizvolles Nordfriesland - 8 Tage

Reizvolles Nordfriesland
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
22.07.2017 - 29.07.2017
Preis:
ab 950 € pro Person

* Fahrt im modernen Luxusbus
* 1x Halbpension mit Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel in Hamburg
* 5x Halbpension mit Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel "Osterkrug" in Husum
* 1x Halbpension mit Frühstücksbuffet im sehr guten Hotel im Raum Kassel
* Grachtenfahrt in Friedrichstadt
* Besichtigung Holländerhof mit Museumsführung
* Eintritt Vogelpark in Walsrode
* Alle beschriebenen Ausflüge in Nordfriesland mit Reiseleitung
* Schifffahrten, Fährüberfahrten, Bahnfahrt wie beschrieben
* Stadtbesichtigung in Kassel mit örtlicher Reiseleitung

Moin moin", so begrüßt man sich in Schleswig-Holstein und das den ganzen Tag lang. Denn bei diesem Ausdruck handelt es sich keineswegs ausschließlich um einen morgendlichen Gruß, er ist morgens, mittags und abends anwendbar. Die Nordsee ist ein 580.000 Quadratkilometer großes Meer, von den Geographen einfach als flaches Randmeer des Atlantischen Ozeans definiert, ist sicher ein Wunder der Natur. Mit seinem faszinierenden Wattenmeer, das beherrscht von Ebbe und Flut jeden Tag ein neues Gesicht zeigt. Hier in diesem sich ständig veränderten Lebensraum liegt die Kinderstube zahlreicher Fisch- und Vogelarten. Der Wattboden an der Nordsee gehört zu einem der am dichtesten besiedelten Lebensräume der Erde. Die Biologen behaupten sogar dass, das Wattenmeer ein so wichtiger Biotop ist wie der Regenwald.
Viele Urlauber zieht es immer wieder in den Norden - an die Küste Schleswig-Hosteins. Die einen kommen her wegen der gesunden, jodhaltigen Luft, andere schätzen die kilometerlangen Sandstrände, dritte lieben die Weite der Landschaft, die durchzogen ist von Feldern, Weiden, Seen und Wäldern.
An der Nordseeküste finden Sie die größte zusammenhängende Wattlandschaft der Welt. Hier gibt es viel zu entdecken: gleich drei Nationalparks im Wattenmeer mit faszinierenden Landschaften und Tausenden von Tierarten. Eine weitere Spezialität für fortgeschrittene Wattfans sind die Halligen, kleine Reste ehemals großer Marschinseln, die während der winterlichen Sturmfluten mehrmals „landunter" gehen.

1. Tag: Kärnten - Hamburg
Im modernen Reisebus fahren wir uns auf dem schnellsten Weg in Richtung Norden. Vorbei an Salzburg, München, Würzburg, Fulda, Kassel und Hannover bis nach Hamburg. Im komfortablen Hotel beziehen wir vor dem Abendessen unsere Zimmer. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Ausflug ins Vergnügungsviertel St. Pauli!

2. Tag: Hamburg - Stadtführung und Hafenrundfahrt - Husum
Den heutigen Vormittag widmen wir der ausführlichen Besichtigung von Hamburg. Unser Reiseleiter zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alte Speicherstadt und den Hafen. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einer Barkassenrundfahrt im Hafengelände bevor wir über Itzehoe nach Husum fahren. Wir beziehen unsere Zimmer im landestypischen und sehr komfortablen Hotel Osterkrug. Nach dem Abendessen lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.

3. Tag: Husum Stadtbesichtigung - Friedrichstadt
Am Vormittag haben wir eine Stadtrundfahrt und die Fahrt zum Außendeich am Dockkoog von Husum eingeplant. Vom Deich genießen wir den herrlichen Blick über Husum und die Nordsee mit den Anwachsflächen sowie dem Nordstrand. Bei der Führung durch Husum begegnen wir auf Schritt und Tritt den Spuren von Theodor Storm - dem großen Sohn der Stadt. Nach der Möglichkeit zum Mittagessen geht's über Bredstedt nach Friedrichstadt - auch Klein Amsterdam genannt - weil die Stadt von Holländischen Glaubensflüchtlingen angelegt wurde. Die zauberhafte Stadt lernen wir bei einer Stadtführung und einer Grachtenfahrt genauer kennen.

4. Tag: Schleswig
Mit unserer Reiseleiterin fahren wir vorbei an Wallsbüll ins malerische - an der Schlei gelegene - Schleswig. Besichtigung von Dom mit dem berühmten Brüggemannaltar und dem Rathaus sowie weiteren Highlights der Stadt. Nach der Führung durch die Fischersiedlung Holm besteht die Möglichkeit zum Mittagessen im 26. Stock des Wikingturms. Gestärkt - und beeindruckt vom tollen Panorama des Restaurants - geht's weiter zum Holländerhof - einem Museum in einem südangler Bauernhaus von 1635. In der Fernsehserie „Der Landarzt" war es das Haus des Kräuterdoktors Hinnerksen. Zum Abendessen kommen wir zum Hotel zurück.

5. Tag: Sylt
Unser Frühstück nehmen wir heute etwas früher ein damit wir ausreichend Zeit für die Besichtigung der „Königin der Nordfriesischen Inseln" haben. Über Dänemark und die schöne Ferieninsel Röm geht's mit der Fähre auf die Insel Sylt. Bei einer Inselrundfahrt genießen wir die herrlichen Naturlandschaften wie Dünen, Heiden, Kliff und wunderschöne Strände. Selbstverständlich statten wir auch dem Nobeldorf Kampen und dem romantischen Dorf Keitum einen Besuch ab. Bei einem Bummel über die Flaniermeile Westerlands bis zur Kurpromenade mit dem Badestrand bekommt man einen Eindruck warum diese Tourismusregion so beliebt ist. Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt über den bekannten Hindenburgdamm wofür der Bus auf den Zug verladen werden muss. Der 1927 eröffnete Damm dient ausschließlich dem Schienenverkehr und es wird vermutet dass der Damm für den Landverlust am Südende von Sylt verantwortlich ist, da durch den Damm die Gezeitenströmung unterbrochen wurde.

6. Tag: Hallig Hooge
Der heutige Tag steht unter dem Motto „Sie können der Natur nicht näher sein". Mit dem Bus fahren wir bis nach Schlüttsiel von wo aus wir mit dem Schiff mitten durch den Nationalpark Wattenmeer zur Hallig Hooge fahren. Mit der Kutsche machen wir eine Rundfahrt auf der kleinen Insel und besichtigen unter anderem die Halligkirche, die Hanswarft, das Sturmflutkino und das Museum Königspesel. Nach ausreichender Zeit für eigene Besichtigungen geht's mit Kutsche und Schiff zurück nach Schlüttsiel von wo aus wir mit dem Bus zum Hotel zurückkehren.

7. Tag: Husum - Walsrode Vogelpark - Raum Kassel
In der Früh verlassen wir Nordfriesland und fahren in Richtung Süden. Vorbei an Neumünster und Hamburg erreichen wir Walsrode. Wir haben ausreichende Zeit für die Besichtigung des sensationellen Vogelparks eingeplant. In Nordfriesland haben wir zahlreiche landschaftliche Highlights gesehen - jetzt widmen wir unsere Zeit den Sensationen aus der Vogelwelt. Nach dem mehrstündigen Aufenthalt geht's weiter in Den Raum Kassel wo wir noch eine Zwischenübernachtung eingeplant haben.

8. Tag: Raum Kassel - Kärnten
Nach sieben unvergesslichen schönen Tagen in Deutschland verabschieden wir uns von unseren Nachbarn. Die Heimreise führt uns über die Autobahn via Nürnberg, München und Hallein nach Kärnten zurück. Voll von neuen Eindrücken erreichen wir am Abend unsere Heimat.

Foto: Shutterstock

.

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    950 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1160 €