Information & Buchung: +43 (0)4244 23910

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 08:00 bis 18:00
Sa. 08:30 bis 12:30

Reisesuche öffnen
 

Wandern mit Peter Auer am Alpe-Adria-Trail von Italien nach Slowenien - 4 Tage

Wandern mit Peter Auer am Alpe-Adria-Trail von Italien nach Slowenien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
06.05.2021 - 09.05.2021
Preis:
ab 515 € pro Person

Eine Frühlingswanderung mit unseren bewährten Wander-Guides Peter Auer & Irmgard Siebenbäck!

Kulturell und landschaftlich hat dieser Abschnitt am Alpe-Adria-Trail viel zu bieten: Wir starten beim bekannten Schloss Duino, welches durch die zauberhafte Lage, direkt am Meer, beeindruckt. Durch die vielen Ortschaften des Karstes wandernd, treffen wir immer wieder auf schöne Plätze und den freundlichen Einheimischen. Wir überqueren die Grenze nach Slowenien, sehen mit etwas Glück die Lippizaner in Lipica und genießen ein Glas Wein in Muggia. Geheimnisvolle Orte und überraschende Begegnungen – unsere ausgewählten Routen lassen das Herz eines jeden Wanderers und Naturfreundes höherschlagen.

1. Tag: Kärnten – Schloss Duino – Sgnoico – Basovizza
Wanderung: Streckenlänge: ca. 17 km | Gehzeit: ca. 5,5 Stunden | Aufstieg: ca. 370 Hm | Abstieg: ca. 140 Hm
Nachdem wir im Bacher Bus Platz genommen haben, machen wir uns auf dem Weg zum Schloss Duino, wo die Tagesetappe beginnt. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie für diesen Tag eine Jause und genügend Trinkwasser mitnehmen. Direkt neben dem Schloss starten wir mit dem ersten Abschnitt dieser Wandertage am Alpe-Adria-Trail. Wir wandern am Rilkeweg, hoch über der Steilküste und genießen herrliche Ausblicke auf den Golf von Triest. Weiter geht’s via Sistiana, Vosogliano und viele weitere Karstdörfer bis nach Sgonico, das Ziel der Tour. Von hier aus fahren wir mit dem Bus nach Basovizza zum gebuchten Hotel.

2. Tag: Sgonico – Basovizza
Wanderung: Streckenlänge: ca. 19 km | Gehzeit: ca. 6 Stunden | Aufstieg: ca. 370 Hm | Abstieg: ca. 250 Hm
Wir holen uns eine Stärkung beim Frühstück, bevor uns der Bus zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung bringt. An der Strada Napoleonica, eine Aussichtsstraße bei Triest, starten wir unsere heutige Etappe. Wir folgen dieser Aussichtsstraße, die bald in einen Schotterweg mündet, bis zum Obelisk von Obicina. Der Trail führt uns nun durch typische Karstdörfer wie Trebiciano oder Gropada nach Basovizza und weiter am Sentiero Ressel an das heutige Tagesziel Lipica.

3. Tag: Lipica – Bagnoli della Rosandra
Wanderung: Streckenlänge: ca. 15 km | Gehzeit: ca. 5 Stunden | Aufstieg: ca. 300 Hm | Abstieg: ca. 600 Hm
Die heutige Wanderung beginnt in Lipica. Bevor wir starten, werfen wir einen Blick zum Lipizzaner Gestüt und sehen mit etwas Glück vielleicht ein paar Pferde. Nach kurzer Zeit erreichen wir den Kokos, ein Gipfel, von wo aus wir eine atemberaubende Fernsicht haben. Hier folgen wir dem Alpe-Adria-Trail auf slowenischer Seite bis in den kleinen Ort Mihele. Kurze Zeit später überqueren wir die Grenze zu Italien und gelangen nach Draga S. Elia. Bevor wir den heutigen Zielort Bagnoli della Rosandra erreichen, wandern wir noch durch das Naturreservat "Rosandratal“.

4. Tag: Sistiana – Muggia – Kärnten
Wanderung: Streckenlänge: ca. 13 km | Gehzeit: ca. 4,5 Stunden | Aufstieg: ca. 290 Hm | | Abstieg: ca. 420 Hm
Die letzte Etappe dieser Reise am Alpe-Adria-Trail führt uns östlich an Triest vorbei, durch Ortschaften Caresana und Noghere. Wir erreichen die Kirche Santa Barbara, in den Hügeln von Muggia. Im Hafen von Muggia genießen wir den Ausblick auf das Meer und lauschen dem rauschen der Wellen. Am Nachmittag geht es mit vielen neuen Eindrücken wieder retour in unsere Heimat, wo wir am Abend eintreffen werden.

Programmänderungen, auch während der Reise, vorbehalten!

Anforderungen: Die Wanderungen sind eher einfach. Jedoch Gesundheit, Ausdauer und Kondition für die angegebenen Zeiten-, Strecken- und Höhenangaben sind erforderlich. Für alle Wanderungen gilt: Knöchelhohe Wanderschuhe mit guter Profilsohle!

Liste für die Ausrüstung:
• Tagesrucksack mit ca. 25 l Volumen
• Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
• Wasserflasche
• Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken,...)
• Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe,...)
• Regenschutz, Knirps
• Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme, Schildkappe)
• Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung:
• Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
• Regenjacke mit Kapuze (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv)
• Funktionsunterwäsche
• Regenschutzhülle für den Rucksack
• Badesachen
• Bequeme Schuhe oder Sandalen
• Fotoausrüstung, Filme, Fernglas
• Süßigkeiten (z.B. Müsliriegel, Traubenzucker)

Hinweise und wichtige Informationen:

Reisedokument:
Österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass.

Datenschutz:
Bitte beachten Sie, dass wir auch in dringenden Fällen Auskünfte über die Namen der Reiseteilnehmer und deren Aufenthaltsorte, lt. Gesetz aus Datenschutzgründen, nicht erteilen dürfen. Denken Sie daran, auch bei evtl. Urlaubsbekanntschaften die Adressen auszutauschen!

Reisebüroversicherungsverordnung und Insolvenzabsicherung
Bacher Touristik GmbH in Radenthein. Unter der Nummer 1998/0516 im Veranstalter-Verzeichnis des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend eingetragen. Die einkassierten Kundengelder sind gemäß Reisebürosicherungsverordnung (RSV), BGBI. II Nr. 10 / 1998 i.d.F. der Verordnung BGBI. II Nr. 316 / 1999 durch Bankgarantien abgesichert.
Die Anmeldung sämtlicher Ansprüche ist bei sonstigem Anspruchsverlust innerhalb von 8 Wochen ab Eintritt einer Insolvenz beim Abwickler AGA International S.A., Pottendorfer Str. 25-27, A-1120 Wien, unter der Faxnummer + 43 (1) 52503-999 oder E-Mail Adresse vertragsverwaltung@allianz-assistance.at vorzunehmen.

Reiseschutz- und Stornoversicherung Premium INKLUSIVE Corona-Reiseschutz:
Die von uns angebotene Reise beinhaltet die Reise- & Stornoversicherung Premium inkl. Corona-Reiseschutz. Die spezielle Corona-Absicherung ist ein "Zuckerl“ unsererseits, die einen Stornoschutz und eine Reiseabbruch- & Extrarückreiseversicherung beinhalten.

Stornogründe im Zusammenhang mit dem Coronavirus sind:
• wenn bei Ihnen oder einer Risikoperson (Personen im selben Haushalt sowie Mitreisende) ein Verdacht bzw. eine Erkrankung mit dem Coronavirus vorliegt
• wenn Sie sich in einer häuslichen Isolation / Quarantäne befinden
• wenn am Tag der Hinreise (Reisebeginn) die Beförderung oder das Betreten der Unterkunft durch berechtigte Dritte (z.B. Flughafenpersonal, Busfahrer) verweigert wird

Corona-Reiseschutz – Ausschlussgründe sind:
• Lockdown, regionale oder überregionale Kontakt- bzw. Ausgangsbeschränkungen
Die Versicherung leistet nicht, wenn Ihnen oder einer Risikoperson aufgrund behördlich angeordneter regionaler (z.B. Stadtteile, Städte oder Bezirk) oder überregionaler (mehr als eine Stadt, einen Bezirk betreffend) Quarantänemaßnahmen oder Kontakt- bzw. Ausgangsbeschränkungen, eine Abreise, Einreise, Weiter- bzw. Durchreise nicht möglich ist bzw. nicht erlaubt wird.
• Quarantäne nach Einreise
Die Versicherung leistet nicht für Kosten, die aufgrund von Einreisebestimmungen unmittelbar nach Einreise in das Reiseland durch behördlich angeordnete Quarantänemaßnahmen entstehen. Zudem leisten wir nicht für den Ausfall gebuchter Reiseleistungen die aufgrund dieser behördlich angeordneten Quarantänemaßnahmen nicht mehr in Anspruch genommen werden.
• Reisewarnung
Kein Versicherungsschutz bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise, wenn für das jeweilige Reiseland oder die jeweilige Reiseregion eine coronabedingte (Covid-19) Reisewarnung der Stufe 5 bzw. Stufe 6 des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres -vor Reisebeginn- besteht.
• Kein Versicherungsschutz bei Reiseabbruch und Extra-Rückreise bei Schiffsreisen

Beispiele:
Bin ich auch abgesichert, wenn ein kompletter Bezirk unter Quarantäne gestellt wird?
NEIN – nur bei persönlicher angeordneter Quarantäne
Kann ich die Reise kostenfrei stornieren, weil ich Angst vor einer COVID-19 Erkrankung habe?
Nein – die Reise kann nicht aus Angst vor COVID-19 storniert werden.
Ihr Arbeitgeber hat Sie aufgrund der Corona-bedingt angespannten wirtschaftlichen Lage gekündigt oder Kurzarbeit angemeldet. Kann die gebuchte Reise kostenlos storniert werden?
NEIN – dabei handelt es sich um keinen Versicherungsgrund.

Eine schöne Reise wünscht Ihnen das Team von Bacher Reisen!

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Reise- und Wanderbegleitung: Peter Auer mit Irmgard Siebenbäck
  • 3 x Nächtigung inkl. Abendessen im Center Hotel in Basovizza
  • Wanderungen lt. Reiseverlauf
  • Lunchpaket am 2., 3. & 4. Tag
  • Reise- & Stornoschutzversicherung Premium inkl. Corona-Reiseschutz (bitte beachten Sie die Informationen dazu!)

*** Center Hotel in Basovizza, Italien

Details
  • Preis pro Person / Doppelzimmer
    515 €
  • Zuschlag Einbettzimmer
    60 €

*** Center Hotel in Basovizza, Italien

Ein guter Ausgangspunkt für unsere Wanderungen bildet das Center Hotel in Basovizza. Dieses Hotel befindet sich nahe der slowenischen Grenze und nur 10 Fahrminuten von Triest entfernt. Die Zimmer sind klimatisiert und verfügen über einen Sat-TV und ein Badezimmer mit Dusche oder Badewanne sowie einen Haartrockner. Jeden Morgen wird Ihnen im Restaurant ein kontinentales Frühstücksbuffet serviert.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk